Charakterstudie: Stil in Berlin

Stil in Berlin

Geburtsjahr: 2006

Reichweite: 150.000 Besucher pro Monat, 26,804 Facebook Fans

Sprachen: Englisch

Beste Freundin: Mary Scherpe, Benjamin Richter

Job: Galeristin

Stil:
Auch sie mag es klassisch, ohne viel Tam Tam und nicht zu bunt.

Sie liebt:
Gespräche mit hoffnungsvollen Nachwuchstalenten und Berlin – auch wenn sie auf der ganzen Welt unterwegs ist: Home is where the heart is.

Sie hasst:
Ihr Feindbild sind „Milchmädchenblogger“ – Blogger, die sich für geringe Sachwertpreise ihre Meinung kaufen lassen.

Freunde:
Galeristen, Künstler, Jungdesigner auf der ganzen Welt und  – natürlich – Berliner Szenegänger (die Echten, nicht die Zugereisten)

Besonderes Merkmal:
Sie kam als erste Deutsche auf die Idee den Stil Berlins in einem Streetsstyleblog festzuhalten und ist bekannt wie ein bunter Hund. Zu Recht. Mittlerweile lädt man sie gerne als Expertin zu Diskussionsrunden, Modetalks im Radio  – eben eine Vorzeigebloggerin!

Stärken:
Fotografiert werden nicht nur Modeltypen, die einem beschämt die eigene Nachlässigkeit vor Augen führen. Mit ihren Bilder fängt sie Atmosphären ein.

Schwächen:
Sie ist nicht mehr so locker wie früher, alles ist professioneller geworden und ein bisschen Persönlichkeit verloren gegangen. Schade!

Mein Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

    Schließe dich 19 Followern an

  • ZÄHLERSTAND

    • 57,621 hits
%d Bloggern gefällt das: