Charakterstudie: Go fug yourself

Gofugyourself

Reichweite: 4 Millionen Besucher pro Monat, 24.508 Facebook-Fans, 1960 Bloglovin’ Follower,

Sprachen: Englisch

Beste Freundin:  Jessica Morgan und Heather Cocks

Job: Klatschreporterin

Stil:
Satirisch, aber warmherzig. Leider ist sie etwas unordentlich und überall hängen Bilder und Poster in ihrer Wohnung : Reizüberflutung

Sie liebt:Den modische Faux-Pas jeglicher Art und Vergleiche: Zwei Promis und ein Outfit – wer sieht besser aus?

Sie hasst:
Promis die auf Nummer Sicher gehen. Dann fehlt ihr einfach der Zündstoff.

Freunde:
Das New York Magazine. Ihre Kritiken kommen so gut an, dass sie die besten/schrecklichsten Outfits küren und Kollumnen schreiben darf.

Besonderes Merkmal:
Ihre Rollenspiele – sie unterhält uns mit fiktiven Konversationen zwischen Brangelina, Promis mit dem gleichen Outfit und Kollegen die sich auf dem roten Teppich vor der Kamera drängeln. Zum Schreien komisch.

Stärken:
Sie trifft einfach den Nagel auf den Kopf – trotzdem ist ihr unsere Meinung wichtig und sie fragt nach, ob wir ein Outfit fug (fantastically ugly, dt. unglaublich scheußlich) oder fab (fabulous, dt. fabelhaft) finden.

Schwächen:
Sie interessiert sich nur für Hollywood-Stars und Sternchen. Dabei gibt es in Deutschland doch so viel Potenzial, für schreckliche Outfits.

Advertisements

Mein Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

    Schließe dich 19 Followern an

  • ZÄHLERSTAND

    • 58,378 hits
%d Bloggern gefällt das: