CHARAKTERSTUDIE: InStyle Deutschland

instyle

Sie sind die Kenner der Branche, sie machen Meinungen, formen Trends, finden für alles die richtigen Worte und haben alle auf ihre ganz eigene Weise Relevanz. Wir haben die gedruckte und digitale Presselandschaft analysiert und stellen euch hier unsere Favoriten in kurzen Charakterstudien vor. Bühne frei für die jungen Wilden und die Grand Dames des Modejournalismus!

Die InStyle

Name: InStyle

Geburtsjahr: 1998

Geburtsland: USA

Wohnort: München

Beste Freundinnen: Patricia Riekel und Annette Weber

Job: Roter-Teppich-Paparazzo

Sprache: denglisch

Stil: unterhaltsam, bunt, laut, prominent, tratschig, international, oberflächlich

Sie liebt:
Den Stil der Stars: Balenciaga-Taschen, Louboutin-Heels, Armani-Jeans – Dinge, die die Glamour-Welt so braucht. Ihr Grundsatz: Kleider machen Leute!

Ihre Freunde:
Starlets, Promis, Sternchen. Nichts ernsthaftes, alles nur Spaß. Im Grunde alle Frauen, die sich in der Musik-, Film-, Mode- und Modelbranche wohl fühlen. Blondinen bevorzugt!

Besonderes Merkmal:
Sie hat eine riesengroße Familie, auf der ganzen Welt verteilt: Vorfahren aus den USA, jüngere Schwestern in Großbritannien, Australien, Griechenland, Brasilien, Russland, Spanien, Korea, Thailand, Polen und Mexiko. Die jüngsten Mitglieder der InStyle-Familie sind nach Rumänien und China ausgewandert. Das Besondere: Alle sehen sich zum Verwechseln ähnlich!

Ihre Stärken:
Das Spiel mit Wörtern: Anaphern, Ellipsen, Alliterationen, Wiederholungen, Anglizismen, Antithesen, Ausrufe, rhetorische Fragen, Euphemismen, Metaphern, Inversionen, Onomatopöien, Paraphrasen – Puh! Das schindet Eindruck. Und leere Worthülsen fallen dadurch gar nicht mehr auf.

Ihre Schwächen:
Die Kamera zu Hause lassen, unbekannte Designer kennenlernen, den Brunch mit Jessica Simpson absagen – das fällt ihr schwer. Sie hat Angst, etwas zu verpassen. Sagt niemals nein. Eine Fähigkeit fehlt ihr besonders: Kritisieren! Ihr fehlt die eigene Meinung, ein eigenes Stilbewusstsein, Eigeninitiative. Sie folgt alleine den Stars, ahmt sie nach, imitiert sie, redet ihnen nach dem Mund. Ein ganz klarer Fall von Glorifizierung – Mitläufer!

Mein Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

    Schließe dich 19 Followern an

  • ZÄHLERSTAND

    • 57,599 hits
%d Bloggern gefällt das: