Charakterstudie: QVEST DEUTSCH

QVEST_Cover

Sie sind die Kenner der Branche, sie machen Meinungen, formen Trends, finden für alles die richtigen Worte und haben alle auf ihre ganz eigene Weise Relevanz. Wir haben die gedruckte und digitale Presselandschaft analysiert und stellen euch hier unsere Favoriten in kurzen Charakterstudien vor. Bühne frei für die jungen Wilden und die Grand Dames des Modejournalismus!

Die QVEST

Name:  QVEST

Geburtsjahr:  2001

Geburtsland:  Deutschland

Wohnort: Köln

Bester Freund: Michael Kaune

Job: Hipster

Sprache: Deutsch

Stil: avantgardistisch, urban, visuell, kritisch, künstlerisch, elitär, ironisch

Sie liebt:
Die Großstadt! Sie ist ein absoluter Stadtmensch. Gallerien, Partys, Pop-up Stores. Alles, was ihrem Ruf als Trendsetter gerecht wird. Sie mag es, am Puls der Zeit zu leben. Direkt. Mittendrin. Das ist ihr Ding.

Ihre Freunde:
Meinungsmacher, Opinion-Leader, Vorreiter. Kurz: der Inner Circle der Kreativbranche. Fotografen, Künstler, Modemenschen. Alle, die nicht nur was zu sagen haben, sondern auch gehört werden. Gemeinsam setzen sie Trends, sie wissen wo es lang geht. 

Besonderes Merkmal:
Ihre Sprache ist unverwechselbar informativ. Sie balanciert im Spannungsfeld zwischen belehrend und bildhaft, kritisch und ironisch. Ihr zu zuhören macht einfach Spaß.

Ihre Stärken:
Sie weiß sehr viel und daran lässt sie uns auch gerne teilhaben. Dank ihr wissen wir, was wir anziehen müssen, wo wir feiern und shoppen sollten, was wir lesen müssen und welche neuen Produkte uns das Leben verschönern. Abseits des Mainstreams entführt sie uns in ihre eigene, avantgardistische Welt.

Ihre Schwächen:
Arroganz. Sie kennt ihre Stärken und trägt die Nase manchmal ziemlich hoch. So hoch, dass wir in ihre kultivierte Fassade blicken können und blankes Geltungsbedürfnis vorfinden. So nicht, meine Liebe! Du bist gut, ja, aber damit bist du nicht allein.

Fotocredits (5): QVEST

Comments
2 Responses to “Charakterstudie: QVEST DEUTSCH”
  1. Lieben Dank für diese Charakterstudie.

    Ein allgemeines Geltungsbedürfnis ist, wie in den „Schwächen“ erwähnt, sicherlich naturgemäß gewünscht. Insgesamt halten wir unsere „Nasen“ aber recht grade im Wind und sehr bewusst nicht „zu hoch“. Unsere Kritik ist umfassend positiv geprägt, etwas „schlecht-schreiben“ liegt uns fern. Die Welt ist ausreichend mit Negativnachrichten konfrontiert, das gleichen wir gerne ein wenig aus, indem wir erfolgreichen Konzepten und Ideen, sowie den Menschen die dahinter stehen, ein angemessenes Forum bieten.

    QVEST gibt eine Deutsche und eine Internationale (engl.) Ausgabe heraus.

    Herzliche Grüße, Michael Kaune

  2. lena sagt:

    Danke für das schnelle Feedback, Herr Kaune!

    Es freut uns sehr, dass die Macher hinter den Magazinen auch den Weg hier zu uns finden. Und vielen Dank für das Lob zum Konzept!

    Natürlich sind Geltungs- und Mitteilungsbedürfnis berufsbedingt und völlig normal. QVEST setzt hohe Standards und hat eine eigene, selbstbewusste Art. Arroganz mag in diesem Zusammenhang hart klingen, aber uns war es wichtig aufzuzeigen, dass ein bestimmtes Niveau und Wissen vorausgesetzt wird, ohne welches man nicht mitreden kann. Das wirkt wiederum manchmal etwas von oben herab.

    Insgesamt schätzen wir QVEST als avantgardistisches Medium und inspirierende Lektüre sehr, was auch hoffentlich aus dieser Charakterstudie hervorgegangen ist. Uns ist es genauso fern, etwas „schlecht zu schreiben“. Im Gegenteil: Für uns geht es hier um eine kritische und ehrliche Meinung.

    Wir haben uns bewusst nur auf die deutsche Ausgabe der QVEST fokussiert. Der Titel der Charakterstudie wird in QVEST Deutsch geändert, um niemanden in die Irre zu führen.

    Vielen Dank für diese konstruktive Kritik! So soll es sein! Ich hoffe, ich konnte einige Missverständnisse aus dem Weg räumen.
    Liebe Grüße,
    Lena

Mein Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

    Schließe dich 19 Followern an

  • ZÄHLERSTAND

    • 57,621 hits
%d Bloggern gefällt das: