Charakterstudie: Hype Magazine

Hype Magazine

The different view on fashion and it´s personalities

Geburtsjahr: 2010

Reichweite: 45.000 Auflage (Druck), 3,553 bei Facebook

Sprachen: Deutsch

Beste Freundin: Sven Barthel

Job: Modeberichterstatter, Zeitgeistler, Kritiker

Stil: laut, kritisch, fundiert, grell, zickig

Liebt: Das Schöne, das Schlaue, das Außergewöhnliche, das Absurde und somit auch sich selbst.

Hasst: Das was alle können, das was alle tragen, das was alle hypen.

Freunde: Ikonen, Macher, Newcomer und Freaks.

Besonderes Merkmal: Das Hype Magazine ist eins der wenigen, tatsächlich (relativ) unabhängigen Modemagazine. Es steht kein großer Verlag hinter dem Macher, das Medium ist eine One-Man-Show. Und dieser, Sven Barthel,  meckert, kritisiert und vereißt. Denn hier geht es um context, und nicht nur um content.

Stärken: Er ist gelernter Designer, jedoch tätig als Modejournalist. Sein Hintergrundwissen addiert mit Neugierde, Gewissenhaftigkeit und Talent als Wortkünstler führt zu fundierten, gut recherchierten Artikeln mit Köpfchen und Stil.

Schwächen: Die Optik des Magazins hält manchmal nicht ganz, was „Hype“ verspricht.

Mein Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

    Schließe dich 19 Followern an

  • ZÄHLERSTAND

    • 57,621 hits
%d Bloggern gefällt das: