Stylists

Stylists

Sie prägen den Look einer ganzen Kollektion. Sie prägen den Stil einer Zeitschrift. Und häufig prägen sie das Image eines Hollywood-Stars. Trotzdem sind sie ein bisschen die schwarzen Schafe der Modebranche.

Wir sprechen von Top-Stylisten. Wir sprechen von Super-Stylisten. Und seit Nicola Formichetti sogar von Über-Stylisten. Trotzdem sind ihre Namen nicht so bekannt wie die von Marc, Karl und Donatella.

Man kann Modedesign studieren, um Modedesigner zu werden. Man kann Fotografie studieren, um Fotograf zu werden. Man kann Journalismus studieren, um Journalist zu werden. Aber wie wird man denn bitte Fashion Stylist?

Morgen erscheint das Buch ,,Stylists“ und gibt die längst überfälligen Antworten auf diese Fragen. Die Autorin Katie Baron präsentiert eine Auswahl stilprägender Stylisten, ohne die die Fotostrecken unserer internationalen Lieblingsmagazine nicht dasselbe wären und ohne die eine Show von Balmain nicht eine derartige Aufmerksamkeit bekommen würde.

Ein guter Anlass, den Beruf des Stylisten in den nächsten Tagen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Tagesablauf eines Stylisten, Einblicke in Fotoshootings oder meine persönlichen Favoriten – bekannte und weniger bekannte; nationale und internationale.

Vorhang auf!

Mein Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

    Schließe dich 19 Followern an

  • ZÄHLERSTAND

    • 57,621 hits
%d Bloggern gefällt das: